Kein Produkt im Warenkorb

Gesamtbetrag € 0.00

Zur Kasse
Produkte

Home Blog So wirkt Levitra, Levitra von seriösen Anbietern

So wirkt Levitra, Levitra von seriösen Anbietern

Levitra zählt zu der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Es wird in der Behandlung der erektilen Dysfunktion des Mannes eingesetzt. Eine Erektion wird durch das Gleichgewicht zweier körpereigner Substanzen des Mannes herbeigeführt. Hierbei sorgt die erste Substanz für die Stimulation und damit zur Erektion, die zweite Substanz lässt diese wieder abklingen. Liegt eine Störung dieses Gleichgewichtes vor, ist eine Erektion nur von kurzer Dauer, oder kommt überhaupt nicht zustande. Das Medikament Levitra soll dafür sorgen, dass eine Erektion von ausreichender Dauer besteht, um den Geschlechtsakt zu erfolgreich zu beenden. Die Wirkungsdauer des Medikaments beträgt rund 5 Stunden. Besonderheiten mit der Nahrungsaufnahme sind nicht gegeben. Daher kann das Medikament zum Essen oder auch zu einem anderen Zeitpunkt eingenommen werden. Levitra wirkt nach etwa 30 bis spätestens 60 Minuten und soll im Vergleich zu den anderen Potenzmitteln (Viagra & Cialis) sehr Nebenwirkungsarm sein.

Was ist zu beachten?

Das Mittel wirkt nur bei bereits bestehender sexueller Erregung. D. h. der Mann sollte sexuell stimmuliert sein, denn eine luststeigernde Wirkung ergibt sich mit dem Medikament nicht.

Wann darf Levitra nicht eingenommen werden?

Von der Einnahme von Levitra ist abzuraten wenn

  • eine Überempfindlichkeit auf den Wirkstoff Vardenafil besteht
  • eine Herz- oder Lungenkrankheit gegeben ist
  • im Vorfeld ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt stattgefunden hat
  • die Neigung oder das Bestehen eines niedrigen Blutdrucks existiert
  • familiäre erbliche Augenkrankheiten wie z. B. Retinitis pigmentosa vorliegen
  • die Medikamente Ritonavir oder Indinavir eingenommen werden
  • die Medikamente Ketoconazol oder Itraconazol eingenommen werden

Wann darf Levitra nur in Absprache mit einem Arzt eingenommen werden?

  • bei akuten Herzbeschwerden
  • bei einer Erkrankung oder Deformation des männlichen Geschlechtsteils
  • bei einer Krankheit, die eine Dauererektion ohne Orgasmus auslösen kann
  • bei Vorliegen eines Magengeschwürs
  • bei krankhafter Störung der Blutgerinnung
  • bei Einnahme weiterer potenzsteigernder Mittel

Weiter ist zu beachten, dass Levitra Schwindel auslösen kann. Auch das Sehvermögen kann beeinträchtigt werden. In einem solchen Fall sollte vom Bedienen elektrischer Maschinen oder dem Führen eines Fahrzeuges Abstand genommen werden. Das Mittel kann auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten verursachen. Deshalb ist es wichtig den Arzt über die Einnahme aller anderen Medikamente zu unterrichten.

Nebenwirkungen von Levitra

Häufig können Kopfschmerzen und Hitzegefühl auftreten. Auch Übelkeit und Nasenschleimhautentzündungen sind bekannt.Selten können Sodbrennen, eine laufende oder verstopfte Nase Folgen der Einnahme sein. Meist lassen die Nebenwirkungen aber schnell wieder nach. Wichtig zu beachten ist außerdem, dass das Medikament in Zusammeneinnahme mit Grapefruitsaft nicht richtig wirken kann. Die Nebenwirkungen von Levitra fallen sehr gering auf.

Anwendung von Levitra

Die Einnahme der Tablette sollte etwa 60 Minuten vor dem Geschlechtsakt erfolgen. Bei Stimulation des Gliedes kann zwischen 30 Min. - 5 Stunden nach der Einnahme eine Errektion stattfinden. Das Medikament ist unzerkaut mit etwas Wasser einzunehmen. Die Einnahme sollte sich auf einmal innerhalb von 24 Stunden beschränken. Bei einer Einnahme einer zu hohen Dosis können verstärkte Nebenwirkungen oder Rückenschmerzen auftreten. In diesem Fall ist umgehend ein Arzt zu Rate zu ziehen.

Levitra rezeptfrei dank Ferndiagnose bestellen

Apotheke PotenzmittelGenerikaViele Männer schämen sich mit einen Arzt über ihre Erektionsprobleme zusprechen, da sie solche mit einer Einschränkung ihrer Männlichkeit gleichtun. Aus diesen Gründen wenden sich viele Männer an verlässliche und weniger verlässliche Online Apotheken. Ein Arztbesuch sollte trotzdem nicht unterbleiben, denn hinter Erektionsproblemen kann auch eine andere, ernsthaft Erkrankung stecken. Doch vor allem dann wenn viele Männer schon einmal Levitra eingenommen haben möchten Sie nicht jedes mal fürs erneute Levitra kaufen zum Hausarzt und anschließend zur Apotheke gehen. Viele Männer wollen daher bequem im Internet Levitra rezeptfrei bestellen und können dann vom Vorteil einer Ferndiagnose profizieren. Aber Achtung: Nicht jeder Anbieter ist empfehlenswert, weil zum Teil Generika angeboten werden obwohl es noch keine offiziellen Generika von Levitra gibt. Diese Generika sind somit leider oft nur schlechte Fälschungen aus Asien welche anschließend illegal nach Deutschland geschmuggelt werden. Viele Patienten machen sich damit strafbar diese nicht zugelassenen Arzneimittel nach Deutschland einzuführen. Dabei ist es dank einer Ferndiagnose von lizenizerten Ärzten möglich Levitra ohne Rezept vom Hausarzt online zu bestellen, und das das offiziell über verifizierte Versandapotheken.

So kann man Levitra legal Online bestellen

Bei seriösen Anbietern kann man Levitra, durch eine Ferndiagnose von geprüften Ärzten bestellen. Klickt man sich durch das Bestellformular, muss man ein Formular ausfüllen, welches genaue Fragen zur Erkrankung sowie zum Krankheitsverlauf erfragt. Zur eigenen Sicherheit sollten die Fragen vom Kunden bzw. Patienten immer ehrlich und genau beantwortet werden. In erster Linie sind vorausgegangene Vorerkrankungen wie z.B. Schlaganfall oder Herzinfarkt gemeint. Vorerkrankungen können konstraindiziert sein und können in der Zusammengabe mit Potenzmittel lebensgefährliche Nebenwirkungen hervorrufen. Diese ausgefüllten Formulare werden einen aus der EU registrierten Arzt übergeben, welcher dann entscheidet, ob Levitra für den Patienten infrage kommt. Nachdem der Arzt die Bestellung genehmigt hat, wird diese durch eine EU geprüfte Apotheke, in einer unauffälligen Verpackung per Versand verschickt und erreicht den Kunden nach 24 Stunden.

Unseriöse Anbieter ermöglichen keine Ferndiagnose da Sie Fälschugnen verschicken wofür kein Arzt ein Rezept ausstellen würde. Zudem wird bei unseriösen Anbietern illegaler Versand (Schmuggel) betrieben und somit distanzieren sich staatliche anerkannte Versandapotheken wie auch Ärzte von solchen Anbietern. Diese unseriösen Anbieter haben somti auch Schwierigkeiten viele Zahlungsmöglichkeiten anzubieten da natürlich nur wenige Firmen eine Plattform für solche Händler bieten möchten.

Wie erkennt man Anbieter mit Fälschungen?

Anbieter mit Fälschungen haben sehr lange Lieferzeiten, denn sie stammen aus solchen Ländern, wo solche Verfahrensweisen erlaubt sind. Dauert die Lieferzeit länger als ein paar Werktagen, so handelt es sich meist um billige Kopien. Der Versand z.B. von lizenzierten Versandapotheken aus Großbritannien dauert nicht länger als 1 bis maximal 2 Tage. Auch die Mengenanzahl der Pillen in der Packung ist ein auffälliges Merkmal, welche Kopien sofort aufdeckt. Die Fälschungen werden in größeren Mengen als die Originale von z.B. Levitra (4/8/12 Stück nicht 5/10/20 usw.) vertrieben. Eine originale Verpackung muss zudem alle echten Hologramme und Registrierungsnummern des Herstellers haben.
 
Viele Potenzsteigernde Mittel, die man online bestellt sind mit Vorsicht zu genießen. In erster Linie sind illegal handelde Firmen aus Osteuropäischen Länder daran schuld, dass jedes Jahr der Markt mit gefälschten Potenzmittel, mit einen Wert von über einer Millionen Euro, überschwemmt wird. Der Medikamentenhandel mit Fälschungen von verschreibungspflichtigen Tabletten ist im höchsten Maße strafbar und ist auch für die Konsumenten mit ernsthaften Gefahren verbunden, sodass ihnen dieses zum Verhängnis werden kann.

Levitra von seriösen Anbietern

Um einen seriösen Anbieter für Levitra zu erkennen muss man erst wissen worauf man überhaupt zu achten hat. Viele neue Levitra Patienten wissen gar nicht worauf sie achten müssen wenn sie einen seriösen Shop ausfindig machen möchten. Denn wer Levitra in der Wirklichkeit kaufen möchte der sollte so oder so zum Hausarzt und anschließend zur nächsten Apotheke vor Ort gehen. Aber wer Levitra im Internet ohne Rezept kaufen möchte der muss zwischen den ganzen Anbietern den möglichst seriösesten ausfindig machen, zumindest wenn er die Original Ware erhalten möchte und nicht auf billige Fälschungen hereinfallen möchte. Denn viele Patienten die auf Fälschungen hereinfallen wählen danach lieber das Original Medikament. Viele Patienten die in den Genuss eines guten Anbierts gekommen sind sind bereit den Aufpreis für ein Online Rezept und einen versicherten Expressversands zu zahlen. Das sind nämlich Serviceleistungen die seriöse Anbieter im Preis enthalten haben und einen guten Anbieter auszeichnen.

Achten Sie auf folgende Serviceleistungen

  • Der Anbieter sollte eine lizenzierte Versandapotheke im Impressum oder hinter einem "Pharma Check" haben. Sie sollten Angaben zur Versandapotheke finden und sollte diese Beispielsweise aus England stammen so sollte diese auch bei der General Pharmaceutical Council wieder zu finden sein.
  • Viele Zahlungsmethoden zeichnen den Anbieter aus! Bietet der Anbieter neben Kreditkarten und Vorkasse auch die Möglichkeit an auf Nachnahme zu zahlen oder hat eine TÜV zerifizierte Zahlungsmethode? Unseriöse Anbieter haben diese Möglichkeiten nicht. Liebespillen bietet Ihnen nur eine Banküberweisung und Kreditkarte. Bei Liebespillen ist man zwar auch sicher aufgehoben, aber wer auf eine TÜV-gesicherte Überweisung per Sofort-Überweisung besteht, der ist bei PotenzmittelGenerika besser aufgehoben.
  • Unseriöse Anbieter müssen die Ware illegal ins Land bringen und ermöglichen somit keinen versicherten Expressversand mit UPS. Ist die Lieferzeit länger als 1 bis 2 Tage ist dies schon ein Anzeichen davon das die Ware erst am Zoll vorbei geschmuggelt werden muss. Unterstützen Sie diese Anbieter dabei nicht! Achten Sie darauf das Sie sich nicht ebenfalls Strafbar machen!
  • Da sich seriöse Anbieter an die gesetzlichen Regelungen halten müssen arbeiten diese mit einer Online Rezeptausstellung, also einer Ferndiagnose von dafür zugelassenen Ärzten. Ihnen wird bei seriösen Anbietern also ein Rezept über Levitra online augestellt. Dieses Rezept wird dann an die Versandapotehke geschickt und die Apotheke kann Ihnen die Ware schnellstens zukommen lassen.