Kein Produkt im Warenkorb

Gesamtbetrag € 0.00

Zur Kasse
Produkte

Home Blog Warum Generika kaufen?

Warum Generika kaufen?

Sexuelle Gesundheit im Leben jedes Mannes spielt eine wichtige Rolle. Die erektile Dysfunktion selbst stellt keine Gefahr für das Leben dar, aber ist eine unangenehme Erkrankung, die auch psychologische Probleme bereiten kann.

Heute sind Mittel gegen erektile Dysfunktion bei den Männern unterschiedlicher Altersgruppen sehr populär. Einige Menschen kaufen diese Mittel nur aus Interesse oder um beim Geschlechtsakt mit neuer Partnerin sich sicherer zu fühlen. Die anderen besorgen Potenzmittel um sexuelle Störungen vorzubeugen.

Es gibt drei bekannteste Mittel gegen Erektionsstörungen: Viagra mit dem Wirkstoff Sildenafil citrate, Cialis mit Tadalafil und Levitra mit Vardenafil. Diese Mittel gegen erektile Dysfunktion werden von den anerkannten Herstellern produziert, die entsprechende Patente für Markennamen besitzen. Viagra stammt vom Pfizer, Cialis von Eli Lilly und Levitra Original vom Bayer AG.

Ungeachtet überraschender Nachfrage an Potenzmitteln, verlieren die Konzerne, die Patente besitzen,  jedes Jahr Millionen Dollar. Warum ist das so? Diese finanziellen Verluste entstehen infolge der Ausdehnung der Produktion von indischen pharmazeutischen Unternehmen, die volles Recht haben, Analoge der originellen  Mittel zu produzieren. Diese Medikamente haben den Namen Generika.

Generisches Mittel – das ist das Medikament, das mit dem patentierten Medikament nach seiner chemischen Zusammensetzung identisch sind. Generika haben in der Regel einen niedrigeren Preis als originelle Produkte. Ein Generisches Mittel soll identische aktive Wirkstoffe besitzen wie Originalprodukte und soll den Forderungen zur Herstellung der Medikamente entsprechen.

Aus diesem Grund, kann man behaupten, dass Generika mit den Markenprodukten in Dosierung, Effektivität und Nebenwirkungen identisch sind. Nach dem Ablauf der Patentdauer für die bekannte „blaue Pille“, hat jedes Unternehmen das Recht, dieses Mittel herzustellen, aber unter anderem Namen.

Potenzmittel Generika

Vorteile Generika  von Original Präparaten

Es ist kein Geheimnis, dass heute fast jedes Medikament viele Analoge hat, die nach der Zusammensetzung identisch sind, aber schon deutlich niedrigeren Preis hat.  Das ist darauf zurückzuführen, dass schon keine Kosten für die Entwicklung und Werbung des Mittels notwendig sind. Solche Mittel gegen erektile Dysfunktion wie Viagra rezeptfrei, Cialis oder Levitra können mehr als zwanzig Analogen haben, dabei unterscheidet sich das Analog nicht nur durch Namen, sondern auch durch Form, Farbe oder Geschmack. Aber ungeachtet dieser Tatsache enthält generisches Produktdenselben Wirkstoff wie Markenprodukt und die Herstellung von Potenzmittel Generika wird von FDA-Inspektion der Qualitätskontrolle unterzogen.

Der bekannteste Hersteller der Potenzmittel Generika ist Indien. Jeden Tag erscheinen neue generische Arzneimittel, die hundertprozentig mit dem originellen Produkt identisch sind. Dank niedrigem Preis ist auch die Nachfrage an diesen Medikamenten immer höher.  Zum Beispiel für die Behandlung der erektilen Dysfunktion ziehen viele Männer vor, gerade indische generische Mittel zu besorgen, wobei sie ihr Geld deutlich sparen. Wenn das originelle Mittel sich nicht jeder leisten kann, sind Potenzmittel Generika rezeptfrei in beliebiger Online Apotheke erhältlich und jedem Menschen zugänglich.

Trotzdem, ungeachtet aller Vorteile von Generika, stellen viele Menschen immer wieder die Fragen über die Qualität der generischen Mittel. Der niedrige Preis für ein generisches Mittel weist nicht darauf hin, dass es nicht funktioniert und Fälschung ist. Potenzmittel Generika sind hochwertige Arzneimittel, die dieselbe chemische Zusammensetzung besitzen und ebenso wie Markenprodukte wirken. Wenn Sie zwischen originellen und generischen Arzneien wählen, stellen Sie sich vor allem zuerst die Frage – Lohnt es sich wirklich mehr zu zahlen, wenn man zum Beispiel günstig Kamagra Oral Jelly kaufen kann?